Landesverband der Islandpferde- Reiter- und Züchtervereine e.V. Mecklenburg-Vorpommern
Landesverband der Islandpferde- Reiter- und Züchtervereine e.V.                           Mecklenburg-Vorpommern 

IPZV Landesverband M-V auf der MeLa 2017

 

Vom 14. - 17. September 2017 fand in Mühlengeez die 27. Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung (kurz MeLa) statt. Der IPZV Landesverband stellte am Sonntag in einem Schaubild das Islandpferd vor. Insgesamt bestand die Quadrillie aus sechs Reiter-Pferd-Paaren, die bereits im Frühjahr mit dem Training für ihren Auftritt begannen.

Viele Verbandsmitglieder und Islandpferdefreunde waren mitgereist und unterstützten unsere Reiter von der Tribüne.

 

OSI Schleuener Hof

vom 25. - 27.08.2017

 

Manche sprechen von einem Hauch von Ostsee, der über den Platz wehte, andere wiederum behaupten, zumindest eine kleine Prise Sund sei im Zeltpavillon des IPZV Ostseeküste zu spüren gewesen. Die Teilnahme des Vereins am Islandpferdeturnier auf dem Schleuener Hof hat Tradition. Für viele Viersdorfer-Reiterinnen und -Reiter bildet das Turnier am letzten Augustwochenende den Abschluss der Turniersaison. Insgesamt konnten wir uns über vier 1. Plätze freuen. Besonders groß war die Freude über den Erfolg von Marie Dettmann auf ihrer Prinzess von der Waydbrink in der schweren Viergangprüfung.

3. Berliner Islandpferdetreffen & OSI Karlshorst

 

Vom 26. - 28. Mai 2017 fand das 3. Islandpferdetreffen auf der WM Bahn in Berlin statt. Zum wiederholten Mal folgten auch zahlreiche Mitglieder des IPZV Ostseeküste e.V. der Einladung. Von der Kinderklasse bis in die Erwachsenenklasse zeigten unsere Pferd-Reiter-Paare ihr Können in den unterschiedlichsten Prüfungen.

Die Reiterprüfung der Kinder konnte Stine Mackeprang mit ihrem jungen Àstvaldur von der Waydbrink für sich entscheiden.  Gleich mehrfach konnte sich Marie Dettmann mit ihrer talentierten Prinzess von der Waydbrink freuen. Sie entschieden nicht nur die T4 Prüfung für sich, sondern auch die Pilotprüfung Fünfgang. Sophia Rubens erritt in der Tötprüfung T7 der Junioren mit ihrem Ögri von der Waydbrink den 2. Platz. In der Viergangprüfung der Erwachsenen sicherten sich Elisabeth Baranowski und ihr Angi von der Waydbrink den 3. Platz.

Ein riesiges Dankeschön geht an unsere fleißigen Eltern, die sich während der Veranstaltung beispiellos um das leibliche Wohl der Pferde und Reiter sorgten. Ebenfalls gilt unser Dank Laila Breuer und Karlotta Hampe für eine großartige Turniervorbereitung und Betreuung.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Berliner Islandpferde Freunden (BIF e.V.) für die gelungene Veranstaltung. Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder.

Das Fest der Sinne 2017 holte die Moviestars auf die Reitbahn

 

Hogwarts erreicht man über Gleis 9 ¾ und offenbar auch über den Plattenweg, der von Pantelitz nach Viersdorf führt. Hermine, Ron, Harry Potter und Co jedenfalls gaben sich am 30.4. die gar zauberhafte Ehre auf dem diesjährigen Fest der Sinne. Der bunt kostümierte Saisonauftakt des IPZV Ostseeküste e.V. hat auf dem Islandpferdehof von der Waydbrink längst Tradition. Der Tag gibt sich stets eine neue Überschrift. In diesem Jahr durften die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher Vorführungen mit Reiter, Pferd und Hund zum Motto „Serien und Filme“ bewundern. Fleissiges Üben, Nähen und Basteln bis in die Nacht, Tombola vorbereiten, Kinderschminke besorgen und auf Kuchenbäcker hoffen – ein Fest nicht nur für die fünf Wahrnehmungssinne. Durch das großartige Teamgefühl, die Verlässlichkeit und Tatkraft unserer Helferinnen und Helfer war unser Vereinsfest vor allem eine tolle und wirklich gelungene Party. Wer es bis jetzt noch nicht begriffen hatte, weiß es spätestens nach dem Fest der Sinne: Ein Leben ohne Islandpferd ist möglich, aber sinnlos.

Wir sagen allen, die mit angepackt haben, herzlichen Dank und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Britta Kuntoff

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LV IPZV M-V